Tweedehands

Dé gratis verkoopsite gericht op particulieren

Orientteppich Ghom mit Seide Top. T035

Prijs: € 1.950,-

261 keer bekeken • Status: Actief

  • Staat:
  • Goede staat

Listenpreis global 18.000,-, für 1.950,- EUR, mit Expertise.

Größe in cm: 220 x 138 = 3,4 m2.

Neue Spitzenware, weit unter dem Hersteller-Preis.

Ich löse meine Sammlung und Gewerbe aus Altersgründen auf.

Die meisten Beschreibungen im Internet sind laienhaft und falsch.

Ich verkaufe nur alte und antike Originale, oder Teppiche, die eine Besonderheit darstellen.

 

Hier ein Orientteppich mit folgender Expertise.

Ursprungsland: Iran.

Provenienz: Ghom bzw. Qom (auch Kum, Qum, Qom genannt).

Kette und Schuss: Baumwolle.

Flor: Schafwolle und Naturseide. Kork- auch Kurkwolle genannt, Unterwolle aus dem Hals und Brustbereich junger Hochlandschafe, sehr fein, elasticisch und doch fest, ergibt eine bürstenartige Oberfläche mit Sprung und Glanz.

Knoten: Persisch, asymmetrisch. Ca. 500.000 pro m2. Der Teppich besteht insgesamt aus 1.700.000 Knoten. Mit Entwurf und Materialherstellung gut 18 Monate Handarbeit.

Anfang: Verwebt, Original.

Abschluss: Fransen, original.

Alter: ca. 50 Jahre.

Zustand: Neu, bzw. vom Hersteller importiert.

Das A und O ist der Erhaltungszustand. Kaputtes Zeug gibt es massenhaft, fast geschenkt, das legt sich aber kaum jemand hin.

Kopien aus Drittländern sind eigentlich Fälschungen, fast immer ohne echte Seide, Ghom aus Indien ist ein Paradoxon, ohne nennenswerten Wiederverkaufswert.

 

Bemerkungen: Alte originale Unikate gehören zu den Exklusivsten und wertvollsten, was die orientalische Knüpfkunst hervorbracht hat, wegen der hohen, Produktionskosten werden sie kaum noch in dieser Qualität hergestellt. Dieser hier ist so gut und dicht verarbeitet, dass der optische Eindruck ihn wie eine Fläche aus Samt wirken lässt. Sehr strapazierfähig. Die Konturen der Muster sind aus goldfarbener Seide, dadurch wird der exklusive Gesamteindruck noch verstärkt.

Originalität, Alter, Qualität, Zustand und der künstlerische Gesamteindruck sind die wesentlichsten Faktoren bei der Bewertung des Teppichs. Vgl. Battenberg Perserteppichband 2: S. 187 Abb. 95. 23.000,- €, für 2,83m2, ein qualitativ identisches Stück (ohne Seide). Laut Battenberg Redaktion handelt es sich um durchschnittlich ermittelte Preise, vom Kunstmarkt.

Ich bin seit 49 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Sie kaufen mit Expertise, Rechnung, Garantie, schnell, sicher. Nach § 19 gewerblich ohne MwSt. Tel.-Kontakt über Festnetz möglich. Alle meine Bewertungen sind TOP.

 

Festpreis: 1.950,- EUR + Versand. Ermittelte Price bis 18.000,- EUR.

Die ermittelten Preise wurden nachweislich festgestellt, auf Basis Einzelhandel, Kunstauktionen, Literatur, nationalen und internationalen Preislisten.

Mit einer Expertise und Rechnung sind Sie auf der sicheren Seite. Diese braucht man für Versicherung, Erbschaft, Verkauf usw.

Wird nur zurückgenommen, wenn die zugesicherten Eigenschaften falsch sind.

Reageer nu!

Contact-informatie

Willy Fischer ( Bedrijf )
8 jaar actief op Tweedehands.net
Bekijk alle advertenties

52249 Eschweiler
(Duitsland)
Tel: 024037201334
  • 1 / 6
  • 2 / 6
  • 3 / 6
  • 4 / 6
  • 5 / 6
  • 6 / 6

Opties voor deze advertentie

Advertentie van Tweedehands.net
Favorieten (0)